Datenschutzerklärung zur Starke-DMS® 2Go App

Für die mobile Starke®-DMS 2Go App der Starke + Reichert GmbH u. Co. KG, verfügbar im Google Play Store und im AppStore von Apple, gelten die folgenden Datenschutzbestimmungen.

Die Starke® DMS 2Go App ist ein mobiler Client für das Starke-DMS® System und benötigt für ihre Funktionalität einige personenbezogene Informationen. Diese personenbezogenen Daten werden jedoch in der Regel nicht von der Starke + Reichert GmbH u. Co. KG erhobenen, noch werden diese Daten an die Starke + Reichert GmbH u. Co. KG übertragen, wenn sie nicht die verantwortliche Partei für die Erhebung der personenbezogenen Daten ist oder vertraglich als externer und somit verarbeitender Dienstleister beauftragt wurde.

Das Backend für die Starke®-DMS 2Go App ist das Starke®-DMS System, welches in der Regel durch ein Unternehmen für seine Mitarbeiter bereitgestellt wird. Sämtliche durch die Starke®-DMS 2Go App von Ihnen als Nutzer verwendeten personenbezogenen Daten werden nur mit dem für Sie (i.d.R. durch Ihren Arbeitgeber) bereitgestellten Starke®-DMS System ausgetauscht.

Installation der Starke-DMS® 2Go App

Mit dem Herunterladen unserer Applikation haben Sie sich gegenüber dem jeweiligen App-Store z.B. über Ihre Apple ID oder das entsprechende Pendant von Google legitimiert. Eine mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung nicht im Einklang stehende Verwendung der im Zusammenhang mit dem Download oder der Nutzung der Applikationen erhobenen Daten durch Apple oder Google kann von Seiten der Starke + Reichert GmbH u. Co. KG nicht ausgeschlossen werden. Die Starke + Reichert GmbH u. Co. KG hat darauf keinen Einfluss.

Eine aktive Weitergabe von Daten durch Starke + Reichert GmbH u. Co. KG an Apple oder Google erfolgt nicht.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche personenbezogenen Daten bei der Verwendung durch die Starke®-DMS 2Go App verarbeitet oder gespeichert werden:

Welche Daten werden verarbeitet?

  • Gerätekennung
    Zu Registrierung an der verwendeten Instanz des Starke®-DMS Systems, welches im Regelfall durch das Unternehmen Ihres Arbeitgebers bereitgestellt wird, wird eine Gerätekennung verwendet.
  • Anmeldeinformationen
    Zur Anmeldung an der verwendeten Instanz des Starke®-DMS Systems werden Anmeldeinformationen verwendet, welche Ihnen durch den Provider Ihrer Starke-DMS® Instanz (in der Regel das Unternehmen Ihres Arbeitgebers) bereitgestellt werden.

  •  Zugriffsdaten

    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit des Abrufs
    • übertragene Datenmenge (bzw. Paketlänge)
    • Meldung, ob der Datenaustausch erfolgreich war
    • die Zugriffsart (GET, POST, etc.)
    • das verwendete Betriebssystem
    • die Session-ID

  • Starke®-DMS spezifische Daten (Dokumente / Workflows, etc.)

Wofür nutzt die Starke-DMS® 2Go App Ihre Daten?

Die personenbezogenen Daten werden erhoben, um Ihre gewählten Anweisungen über die Starke®-DMS 2Go App an den Anbieter Ihres Starke®-DMS Servers (im Regelfall das Unternehmen Ihres Arbeitgebers) zu versenden und von dort an die gesteuerten Geräte weiterzuleiten, um das Arbeiten mit dem Starke®-DMS System zu ermöglichen (Funktionserfüllung).

Die Verwendung einer Gerätekennung ist erforderlich, um bei benutzerrelevanten Ereignissen innerhalb der verwendeten Instanz des Starke®-DMS Systems den Versand von Push-Benachrichtigungen an Ihr mobiles Endgerät zu ermöglichen (Funktionserfüllung).

Sofern Sie die Funktionalität für Push-Benachrichtigungen aktivieren, werden nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung Ihre Gerätekennung sowie der Nachrichtenkontext an Server der Firma Google LLC gesendet, die den Push-Dienst Firebase Cloud Messaging betreibt. Bei Nutzung der Push Funktionalität auf einem iOS Gerät werden die Daten zusätzlich über Server der Firma Apple geleitet. Dies ist erforderlich, damit Sie die Push-Nachricht auf Ihrem Endgerät empfangen können.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verarbeitet?

1) Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), sofern für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt wird.

2) Vertragsverhältnis (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), sofern die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist. Hierbei geht es immer um die Vertragserfüllung zwischen Ihnen und dem jeweiligen Anbieter/Provider der Instanz eines Starke-DMS® Systems (in der Regel Ihr Arbeitgeber), mit dessen Systemen Sie sich als Nutzer der App verbinden (in der Regel als Anwender/Angestellter).

Wer nutzt Ihre Daten?

Der Umgang mit den erhobenen Daten obliegt – abhängig von der Instanz – dem jeweiligen Anbieter des Starke®-DMS Systems, auf welchem Sie sich anmelden. Die Starke + Reichert GmbH u. Co. KG hat im Regelfall weder Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten noch Einfluss darauf, ob und wie diese auf der jeweiligen Instanz (im Regelfall durch Ihren Arbeitgeber), abseits Ihrer funktionalen Bestimmung, verwendet werden.

Erweitert greifen hier die Datenschutzbestimmungen des Anbieters der jeweiligen Instanz des Starke®-DMS Systems, welche nicht in der Verantwortung der Starke + Reichert GmbH u. Co. KG liegen.

Stellt die Starke + Reichert GmbH u. Co. KG eine Starke-DMS® Instanz für Dritte bereit, so geschieht dies in Form einer Dienstleistung. Hier handelt es sich um eine Auftragsverarbeitung. In diesem Fall basiert der Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch die Starke + Reichert GmbH u. Co. KG immer auf der Grundlage und der Erfüllung eines entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrages. Dieser wird zwischen dem für die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortlichen (in der Regel Ihr Arbeitgeber) und der Starke + Reichert GmbH u. Co. KG als Verarbeiter gesondert abgeschlossen.

Im Sonderfall, dass die Starke + Reichert GmbH u. Co. KG (als Ihr Arbeitgeber) den von Ihnen verwendete Starke-DMS® Server bereitstellt und somit selbst als Provider und damit Verantwortlicher der Instanz des Starke-DMS® Systems – mit dem Sie sich verbinden – auftritt, werden Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der Funktionserfüllung gemäß den Regelungen in Ihrem Arbeitsvertrag verwendet.

Welche Berechtigungen benötigt die App?

    

Benachrichtigungen

   

Fotos/Medien/Dateien

  • USB-Speicherinhalte lesen
  • USB-Speicherinhalte ändern oder löschen

Speicher

  • USB-Speicherinhalte lesen
  • USB-Speicherinhalte ändern oder löschen

Sonstiges

  • Daten aus dem Internet abrufen
  • Zugriff auf alle Netzwerke
  • Netzwerkverbindungen abrufen
  • Ruhezustand deaktivieren

WELCHE DATENSCHUTZRECHTE HABEN SIE?

Soweit Starke + Reichert GmbH u. Co. KG personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, stehen Ihnen folgende Datenschutzrechte zu:

  • die Rechte aus den Artikeln 15, 16, 17, 18 und 21 DSGVO,
  • das Recht, den behördlichen Datenschutzbeauftragten der Starke + Reichert GmbH u. Co. KG zu kontaktieren und Ihr Anliegen vorzubringen (Art. 38 Abs. 4 DSGVO) und
  • das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. Dazu können Sie sich beispielsweise an die zuständige Aufsichtsbehörde an Ihrem Wohnort oder an die für die Starke + Reichert GmbH u. Co. KG zuständige Behörde wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde für die Starke + Reichert GmbH u. Co. KG ist der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden.

Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Datenschutzrechte durch die Firma Starke + Reichert GmbH u. Co. KG nur erfüllt werden können, wenn Daten, auf die sich die geltend gemachten Ansprüche beziehen, dauerhaft durch diese verarbeitet werden. Deshalb werden die vorgenannten Datenschutzrechte aus den Artikeln 15, 16, 17, 18 und 21 DSGVO in der Regel ins Leere laufen.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER UND KONTAKT

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Alexander Starke, Starke + Reichert GmbH & Co. KG, Kohlenstraße 49-51, 34121 Kassel, datenschutz@starke.de. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@starke.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Starke-DMS auf einen Blick
Kontakt

Rückruf Service

Dranbleiben

Dranbleiben

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Zum Kontaktformular